Die ultimative ElGordo Gewinn-Anleitung

Spanische WEIHNACHTSLOTTERIE

Wenn Sie vor Weihnachten auf der Suche nach einem passenden Geschenk oder dem extra Kick zum Fest sind, suchen Sie nicht weiter.

Willkommen bei Spaniens einzigartiger El Gordo Lotterie, die größte Lotterie der Welt.

Jedes Jahr zu Weihnachten werden in Spanien die großen Lotto Wünsche war! Viel tausend Menschen kaufen sich ein Los für die berühmte Weihnachtslotterie und jedes Jahr werden es mehr.

Die Anzahl der verkauften Lottolose liegt jedes Jahr um die 170 Millionen, was bedeutet, dass das Preisgeld  insgesamt um die 2,38 Milliarden Euro beträgt.  Wobei der höchste Einzelpreis, El Gordo (der Dicke), 4 Millionen Euro ist.

Mit einer sehr guten Wahrscheinlichkeit mindestens eines Gewinn zu erhalten, ist es kein Wunder, dass die Weihnachtslotterie eine ganze Nation und ganz Europa erfasst hat. Laut den Statistiken von 2015 spielen 73,1 Prozent der 34 Millionen spanischen Einwohner zwischen 18 und 75 Jahren die spanische Weihnachtslotterie.

Die spanische Staatslotterie schätzt, dass jeder Spanier im Jahr durchschnittlich 66,16 Euro für Weihnachtslotteriescheine ausgeben wird.

Alle wichtigen Informationen zur Spanischen Weihnachtslotterie finden Sie auch auf https://elgordo24.de/weihnachtslotterie/

Wie es funktioniert die Spanische Weihnachtslotterie?

Weil so viele Leute in Spanien an El Gordo teilnehmen, ist das Ticketsystem etwas kompliziert.

Anders als bei Deutschen Lotterien, werden keine Tippscheine ausgefüllt. Stattdessen haben die Lose bestimmte Nummern.

Die Zuordnung von Nummern zu den Losen bedeutet, dass wenn Sie eine bestimmte Nummer „spielen“ möchten, müssen Sie das Los oder einen Anteil mit dieser Nummer kaufen. Am besten ist dies in Deutschland online möglich.

In Bezug auf Preise, weil so viele Leute teilnehmen, werden die Zahlen bis zu 165 Mal wiederholt. Das heißt, wenn Sie El Gordo gewinnen, teilen Sie Ihren Preis mit mindestens 164 anderen. Dies erklärt, warum der höchste Einzelpreis in der größten Lotterie der Welt „nur“ 4 Millionen Euro beträgt.

Ein Los kostet satte 200 €, aber viele Leute entscheiden sich daher für ein Zehntel eines Loses (décimo) zu kaufen. Es werden auch noch kleinere Anteile von Tickets verkauft.

Die Ziehung

Jeden 22. Dezember sind die Straßen von Spanien leer. Weil sich alle um ihren Fernseher drängen. Die El Gordo Lotterie Ziehung ist eine Angelegenheit, die über drei Stunden dauern kann.

Die Bälle sind auf eine einzigartige Weise gezeichnet, die der Lottotradition entspricht, während die Zahlen von den Schülern der Schule von Madrid in San Ildefonso gesungen werden.

Die Gewinner

Der Gesamtbetrag, den man gewinnen kann, hängt davon ab, ob man eine vollständige Zahl oder eine Anteil gekauft hat. Es hängt auch von der Gewinnstufe ab, auf der Ihre Nummer gezogen wurde.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.