Motorrad waschen im online Vergleich

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie Ihr Motorrad zu starten Waschen ist es cool spielen, „es“ das Motorrad zu sein. Park es im Schatten, oder warten, bis die Hitze des Tages Weg zum kühleren Abend gibt. Die meisten Reinigern und Polituren sind aus besten auf kühlen Oberflächen zu arbeiten; sie schnell austrocknen, wenn heiß. Lassen Sie den Motor und Auspuff abkühlen, auch.

Wie das Motorrad gewaschen werden kann im online Vergleich:

Während Sie warten auf die Dinge zu kühlen, prep das Motorrad von Plastiktüten setzen mit Gummibändern in den Hauptbremszylinder Reservoirs befestigt ist, und entfernen Sie Zubehör wie Radar-Detektoren und anderen elektronischen Geräten keine Armaturenbrett montiert, die nicht wasserdicht sind garantiert. Decken Sie die freiliegenden Enden von irgendwelchen Stromleitungen mit Plastiktüten.

Unser Tipp für bessere Motorrad Produkte: http://www.motorrad-online-vergleich.de
Es gibt zwei Möglichkeiten, um die Mehrheit der Schmutz weg zu erhalten. Die erste ist die zwei bucket Verfahren. Beginnen Sie mit zwei Eimer Wasser, eines mit einemMotorrad-spezifischen Reinigungslösung (nicht Geschirrspülmittel, die Lackschäden können) und die andere mit klarem Wasser zum Spülen der Waschhandschuh. Fleece oder Mikrofaser Fäustlinge heben Sie den Schmutz ab und fangen sie in den Flor, weg von Chrom und lackierten Oberflächen; Schwämme, Lappen und alte T-Shirts ziehen Sie einfach das Korn ganz über dem Platz, Kratzer und Lack wirbelt verlassen.

Die Wasch Methode

Die mitt in der Waschlösung tauchen und zu einer Zeit, einen Abschnitt desMotorrad zu reinigen, an der Spitze desMotorrad beginnen und arbeiten Sie Ihren Weg nach unten. Spülen Sie die sauberen Flächen mit einem Strom von Wasser aus den schlauch Sprüher lassen Flecken ab, wenn das Wasser trocknet, und dann den Handschuh in der sauberen Wasser spülen eingeschlossene Schmutz zu entfernen.

Motorrad online Vergleich

Motorrad online Vergleich

Die Zwei-Eimer waschen funktioniert gut genug, aber es ist schneller und einfacher ein All-in-One-Reinigungsmittel zu verwenden. Sprühen Sie es einfach auf, dann spülen Sie es ab. Wieder vermeiden mit einem Sprühgerät Spülung, die nicht nur die Zielflecken sondern kann auch Wasser in elektrische Komponenten, vorbei an Rad-Lagerdichtungen und in Bremsflüssigkeitsbehälter Entlüftungslöcher zu blasen. Entweder Waschverfahren kann verlassen Fett oder festsitzende Kettenöl hinter jedoch. Verwenden Sie eine Zahnbürste oder weichen Borsten Pinsel und einige Emulgieren Reiniger um sie zu lösen, und berühren Sie danach diesen Bereich mit einem Spot waschen.

Trocknen Sie dasMotorrad mit einem Leder oder lassen Sie sie trocknen. Tragen Sie Gummi und Kunststoff Behandlungen zu den entsprechenden Bereichen. Sie nicht, diese Behandlungen auf dem Rad sprühen, sondern nur auf dem Tuch die Sie verwenden, sie anzuwenden. Overspray auf lackierten Oberflächen bedeutet, dass Sie wieder diesen Bereich zu waschen. Das gleiche gilt für Chrom poliert. Fertig mit einem korrosions kämpfen Spray, vor allem, wenn Sie IhrMotorrad draußen gehalten wird.
Verkleidungen und Windschutzscheiben sammeln Bugs, die verhärten und werden nicht nur mit Wasser abgehen. Lösen Sie sie durch ein Handtuch Benetzung und es flach über den Buggy vor Ort für 10 Minuten legen. Stellen Sie sicher, was auch immer Sie verwenden durchsichtigen Kunststoff zu reinigen ist für diesen Zweck zugelassen sind. Reiniger mit Ammoniak oder Lösungsmittel können die Kunststoff beschädigen.

Zum Schluss unser Tipp:

Der letzte Schritt ist Wachsen die lackierten Oberflächen. Verwenden Sie Wattestäbchen aus dem Tank Abzeichen und Embleme überschüssige Wachs zu löschen. Verwenden Sie Sprühwachs zwischen Wäschen auch um eine Schutzschicht zwischen Ihrem sauberesMotorrad und der schmutzigen Außenwelt niedergeschlagen. Dadurch wird auch die nächste Wäsche viel einfacher gehen.

Redaktion